Kundenlogin

TOR und Spamhaus Blocklisten

Per 19.02.2019 haben wir (im Rahmen des Managed Hostings) proaktiv eine Firewall Regel ausgerollt, um alle Verbindungen, welche aus den folgenden IP Netzbereichen stammen, zu blockieren: – Spamhaus Don’t Route Or Peer List (DROP) – Alle aktiven TOR Exit nodes Aus beiden Netzbereichen erreichen uns zu 99% versuchte Angriffe, Portscans und ähnliche Verbindungen. Legitime Verbindungen […]

mehr »
Imunify360 – Multifunktionales Server-Security Werkzeug

Imunify360 – Multifunktionales Server-Security Werkzeug

Nach internen Tests setzen wir das Tool Immunify360 nun auch testweise auf unseren Plesk-Servern für Webhosting- und Reseller-Tarife ein. Es bietet einen ganzheitlichen Schutz des Servers vor bekannten und unbekannten Angriffen. Nachfolgend möchten wir einige Funktionen aufzeigen: Firewall mit Herdenschutz Wird ein Angreifer auf Server-1 auffällig und dort gesperrt, wird diese Information durch i360 auf […]

mehr »

Plesk 17.8 release – was es Neues gibt

Mit dem release von Plesk 17.8 halten eine Reihe von kleineren Verbesserungen in Plesk Einzug. Wir nutzen die Gelegenheit um auch unsererseits einige kleine Verbesserungen/Veränderungen in der Art und Weise wie wir Plesk betreiben umzusetzen. Neu in 17.8 NGINX Caching Webseiten mit kurzzeitig hoher Besucherzahl können mit dem neuen NGINX Caching noch mehr gleichzeitige Seitenabrufe […]

mehr »

Schwerwiegende Drupal Sicherheitslücke

Wie das Drupal-Entwicklerteam mitteilte, existiert in den Drupal Versionen 7.x und 8.x eine schwerwiegende Sicherheitslücke, die es Angreifern aus der Ferne erlaubt Schadcode auszuführen. Drupal selbst stuft diese Lücke als „hoch-kritisch“ unter CVE-2018-7600 ein. Es stehen bereits Versionen 7.58 und 8.5.1 zum Download bereit, die diese Schwachstelle behoben haben. Bitte aktualisieren Sie Ihre Installationen auf […]

mehr »
Sicherheitslücke in Prozessoren + Kernel Side-Channel Attacks: CVE-2017-5753 CVE-2017-5754 CVE-2017-5715

Sicherheitslücke in Prozessoren + Kernel Side-Channel Attacks: CVE-2017-5753 CVE-2017-5754 CVE-2017-5715

IT-Sicherheitsforscher von Google’s „Project Zero“ haben einen Fehler in den meisten gängigen Prozessoren der heutigen IT-Landschaft entdeckt. Durch die Sicherheitslücke können (unter Umständen) Informationen aus eigentlich nicht zugänglichen Speicherbereichen ausgelesen werden. Das ist insofern problematisch, als das die Vertraulichkeit von gewissen Daten (z.B. Schlüssel, Kennwörter, Ähnliches) ein substanzieller Baustein von IT-Sicherheit im Allgemeinen ist. Betroffen […]

mehr »