Kundenlogin

[UPDATE:] gTLDs: Verifizierung des OwnerC-Kontakts ab dem 13.01.2014

Liebe Leserinnen und Leser!

Zu unserem Blogbeitrag vom 10.01.2014 erreichten uns in den letzten Tagen einige Anfragen unserer Kunden.

Leider ging aus unserem Blogbeitrag scheinbar nicht eindeutig hervor, dass sich für bestehende Domains, an denen keine Änderungen vorgenommen werden, auch kein Handlungsbedarf ergibt. Wir möchten darum an dieser Stelle nochmals betonen und Ihnen bestätigen, dass Sie in Bezug auf Ihre registrierten Domains nichts tun müssen.

Lediglich in folgenden Fällen ist Ihre Mitarbeit bzw. die Mitarbeit des Domaininhabers zukünftig erforderlich:

◾Nach erfolgreicher Registrierung einer Domain

◾Bei einem eingehenden Domaintransfer

◾Bei einer Änderung an der E-Mail-Adresse des Owner-C-Kontaktes

In den oben genannten Fällen erhält der Domaininhaber dann eine E-Mail nach folgendem Schema:

Betreff: Inhaber Verifizierung

Der Domain Robot hat den Auftrag erhalten, Ihre Kontaktdaten zu verifizieren. In der Regel erfolgt dies im Zusammenhang mit der Registrierung bzw. Verwaltung einer oder mehrerer Domainnamen.

Sie erhalten diese Nachricht, damit Ihre E-Mail-Adresse für eine Domainregistrierung als Registrant (Inhaber) genutzt werden kann.

Bitte lesen Sie die folgenden wichtigen Informationen aufmerksam durch: Um eine Domain dauerhaft zu registrieren, muss mindestens die E-Mail-Adresse des Domaininhabers verifiziert sein. Sie erhalten daher diese E-Mail zur Prüfung und Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse. Nach Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse über unsere Webseite ist eine uneingeschränkte Domainregistrierung möglich.

Wichtig: Sollte keine Bestätigung erfolgen, müssen alle mit dem Datensatz verbundenen Domainnamen deaktiviert werden!

Bitte bestätigen Sie jetzt Ihre E-Mail Adresse auf unserer Webseite unter: http://ocval.domain-robot.org?hash=XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

Nach der Registrierung haben Sie als Domaininhaber maximal 15 Tage Zeit, die Bestätigung durchzuführen, bevor die betroffenen Domainnamen deaktiviert werden. Nach einem Providerwechsel, Inhaberwechsel oder einer Änderung der E-Mail-Adresse, ist ebenfalls eine erneute Bestätigung innerhalb von 15 Tagen erforderlich.

 
Wir hoffen, dass wir die kürzlich seitens ICANN eingeführten Änderungen hiermit nochmals ausführlich erläutern konnten und stehen Ihnen für Rückfragen jederzeit gerne zur Verfügung.