Kundenlogin

Augen auf beim Online-Shopping

Der Online-Handel ist gegenüber des stationären Einkaufs in vielen Dingen überlegen: Eine größere Produktvielfalt, bessere Möglichkeiten zum Produkt- und Preisvergleich und eine größere Vielfalt an Bezahlmöglichkeiten. Jedoch birgt das Shopping im Netz auch viele Risiken, denn Betrüger versuchen mit vermeintlich attraktiven Fake-Shops Ihnen Ihr Geld abzunehmen. Wir zeigen Ihnen heute, worauf Sie bei einer Bestellung im Internet achten sollten:

Bewertung

Bevor Sie einen Online-Shop genau betrachten, ist es empfehlenswert, sich im Vorfeld Bewertungen von Nutzern des Shops anzuschauen. Dazu dienen Seiten wie z.B. Trustpilot, wo Nutzer Ihre Erfahrungen mit Online-Shops teilen. Achten Sie hier vor allem auf die Art und die Ausführlichkeit der Bewertung, denn mit einem simplen „SUPER!!!!“ lässt sich leider wenig anfangen.

Domain

Gängige Domainendung wie .de, .com oder .shop lassen auf einen seriösen Händler deuten, während Sie Bestellungen bei Händlern mit Endungen wie .opzioni.de eher vermeiden sollten. Außerdem sollten Sie die Bestellung bei Online-Shops vermeiden, deren Domainname Begriffe keinen Bezug zu den angebotenen Produkten enthält.

Verschlüsselte Verbindung

Gemäß DSGVO benötigt jede Webseite ein SSL-Zertifikat, sobald sie personenbezogene Daten speichert. Da dies bei Online-Shops zwingend erforderlich ist, raten wir Ihnen, nur bei Online-Shops zu bestellen, welche eine verschlüsselte Verbindung via https verwenden. Daran erkennen Sie, ob die Seite hinreichend geschützt ist:


Wir von Power-Netz stellen kostenlose SSL-Zertifikate von Let’s Encrypt in unseren neuen Hosting-Tarifen (Plesk) zur Verfügung. Bei einem erhöhten Sicherheitsbedürfnis bieten wir weitere kostenpflichtige Zertifikatstypen an.

Impressum

Sofern Sie über bzgl. der Seriosität eines Online-Shops unsicher sind, werfen Sie einen Blick in das Impressum des Shops. Hier weisen plausible Angaben auf einen seriösen Händler hin.

Inhalt und Text

Texte im Online-Shop wie z.B. Produktbeschreibungen sollten von der Rechtschreibung fehlerfrei und grammatikalisch korrekt sein.

Produktdetails

Bei Fake-Shops werden Eigenschaften zu einem Produkt angegeben, die das Produkt in Wirklichkeit gar nicht besitzt. Daher ist es empfehlenswert, die Eigenschaften des Produkts anhand der Seriennummer direkt auf der Webseite des Herstellers nachzuschauen.

Preis

Der Preis eines Produkts ist häufig der ausschlaggebende Punkt, nachdem die Wahl des Online-Shops getroffen wird. Doch gerade bei nur wenigen Euro Ersparnis empfiehlt es sich, für wenige Euro mehr bei einem Anbieter zu bestellen, dessen Seriosität Ihnen bereits bekannt ist.

Versand

Ein seriöser Online-Shop liefert Ihnen immer eine Angabe zur Liefermöglichkeit (vorrätig, in 2 Wochen versandfertig, ausverkauft, …). Sollten Sie keine Angabe zum Versand finden, raten wir Ihnen, bei einem anderen Händler zu bestellen, der Ihnen eine Angabe zur Versandmöglichkeit liefert. Außerdem sollten Sie bei der Bestellung darauf achten, ob der Händler  einen kostenlosen Versand ab einem bestimmten Mindestbestellwert anbietet.

Rückgaberecht

Rechtlich fällt die Bestellung im Internet unter „Fernabsatzverträge“, somit gilt für den Käufer standardmäßig ein 14-tägiges Rückgaberecht. Häufig übernimmt der Verkäufer die Kosten für die Retoure, jedoch muss dies nicht immer der Fall sein. Informieren Sie sich bei Ihrem Online-Händler vor Ihrer Bestellung, wie ein Widerruf gehandhabt wird.

Es gibt leider viele Dinge, die bei dem Kauf im Internet und der Wahl des Online-Händlers beachtet werden müssen. Wenn Sie die oben genannten Aspekte berücksichtigen, finden Sie mit Sicherheit einen seriösen Online-Shop!

Grafik von 200degrees / pixabay.com