Kundenlogin

PHP-Versionsmanager für Plesk Multi-Domain-Systeme und Plesk Server mit CloudLinux

  • FAQ
  • Hosting
  • PHP-Versionsmanager für Plesk Multi-Domain-Systeme und Plesk Server mit CloudLinux

|Mit dem PHP-Versionsmanager auf unseren Plesk Servern für Webhosting und Reseller Tarife sowie auf Plesk Flex Servern mit CloudLinux kann bestimmt werden, mit welcher PHP-Version auf der Konsole gearbeitet werden soll.

 

Um den PHP-Versionsmanager aufzurufen, loggen Sie sich auf dem entsprechenden Server per SSH ein und führen Sie den Befehl php_versionsmanager aus.

 

Der erste Aufruf des Befehls liefert die folgende Ausgabe:

PHP 7.4 ist aktiv.

Falls Sie eine hoehere PHP-Version auswaehlen moechten, fuehren Sie das Script bitte erneut aus.

Loggen Sie sich anschließend einmal aus und wieder ein, damit Sie die neue PHP-Version nutzen koennen.

Alle folgenden Aufrufe von php_versionsmanager zeigen die auf dem System verfügbaren PHP-Versionen an:

[user@hostname ~] $ /usr/local/bin/php_versionsmanager
php configuration exists

1 - PHP-5.3
2 - PHP-5.4
3 - PHP-5.5
4 - PHP-5.6
5 - PHP-5.2
6 - PHP-7.0
7 - PHP-7.1
8 - PHP-7.2
9 - PHP-7.3
10 - PHP-7.4 - aktuell
11 - PHP-8.0
12 - PHP-8.1

Bitte waehlen Sie Ihre PHP-Version aus:

Um beispielsweise die PHP-Version PHP-7.1 auszuwählen, geben Sie bitte die Nummer 7 ein und drücken Sie anschließend die Eingabetaste.

 

Um die ausgewählte PHP-Version zu nutzen, müssen Sie sich ausloggen und wieder einloggen.

 

Der PHP-Versionsmanager stellt auch Aliase zu den folgenden PHP-Dev-Tools bereit:

  • codecept
  • dep
  • phpcbf
  • phpcpd
  • phpcs
  • php-cs-fixer
  • phpmd
  • phpunit
  • psysh
  • robo
Schlagworte:
War der Artikel hilfreich?