Kundenlogin

Alle Informationen zum Notfallkontakt

Warum ist ein Notfallkontakt wichtig?

Unvorhersehbare Ereignisse wie Krankheit oder Tod eines Vertragsnehmers führen dazu, dass das Business eines Kunden vorübergehend nicht mehr selbst betrieben oder schlussendlich fortgeführt werden kann.

 

In diesen Fällen wenden sich die Kunden des Vertragsnehmers, Mitarbeiter einer Firma oder Hinterbliebene an uns. Sie stehen vor der Herausforderung, wie mit dem Verbleib von Daten und bestehenden Verträgen umzugehen ist.

 

Eine unerwartete Handlungsunfähigkeit hat große unliebsame Auswirkungen, wenn seitens des Vertragsnehmers keine Regelung zum „digitalen Nachlass“ getroffen wurde:

 

  • Aus datenschutzrechtlichen Gründen dürfen wir keine Auskünfte an Dritte erteilen
  • Webseiteninhalte sowie auf unseren Servern liegende Daten dürfen nicht herausgegeben werden
  • Leistungen des betroffenen Vertragsnehmers werden bei Nichtzahlung der Rechnung eingestellt

 

 

Daher können Sie im Kundenlogin einen Notfallkontakt hinterlegen, zu dem wir im Krankheits- oder Todesfall Kontakt aufnehmen. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

 

Loggen Sie sich im Kundenlogin ein. Unter dem Punkt „Meine Daten“ lässt sich der Notfallkontakt hinterlegen:

Notfallkontakt im Kundenlogin

 

Setzen Sie noch den Haken zur Richtigkeit der Daten und klicken Sie auf „Änderungen speichern„.

 

Was ist ein Notfallkontakt?

Bei dem Notfallkontakt handelt es sich um eine vom Vertragsnehmer autorisierte Person seines Vertrauens.

 

Diese darf im Notfall (z.B. Handlungsunfähigkeit oder Ableben des Vertragsnehmers) weitere Absprachen mit Power-Netz treffen, um über die Fortführung der gebuchten Leistungen und der Leistungen aller betroffenen Kunden auf den Systemen zu entscheiden. Im eingetretenen Notfall autorisiert sich die Person Ihres Vertrauens gegenüber Power-Netz durch Vorlage des Personalausweises.

 

Wie kann ich den Notfallkontakt ändern?

Aus Sicherheitsgründen ist nach Ersterfassung der Daten des Notfallkontaktes das Feld im Kundenlogin nicht mehr editierbar. Sofern der Notfallkontakt nachträglich geändert werden soll, kann unser Vertragsnehmer uns dies jederzeit schriftlich mitteilen.

War der Artikel hilfreich?