• Ihre eigenen Nameserver (DNS)

  • 2 eigene Nameserver ab 2,00 €
  • vollständig redundant - Standorte Düsseldorf und Hamburg
  • Subreseller Funktion - selbst Nameserver anbieten
  • Import und Export von Zonen
 
*) Entgelte sind für die ausgewiesene Vertragslaufzeit im Voraus zahlbar und bei vorzeitiger Kündigung durch den Kunden nicht erstattungsfähig oder verrechenbar. Automatische Vertragsverlängerung um die ausgewiesene Vertragslaufzeit, sofern der Vertrag nicht schriftlich mit einer Frist von 31 Tagen vor dem Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt wird. Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.



 
+49 (0) 5382 95 36 00
+49 (0) 5382 95 36 03
Anonyme DNS-Namen
Die DNS-Namen sind auf Wunsch vollständig anonymisiert und geben keinen Rückschluss auf Power-Netz.
Eigene DNS-Namen
ns1.IhrName.de u. ns2.IhrWunsch.de - freie Namenswahl für Ihre Nameserver
System-Backup
Täglich mehrfach inkrementelles Backup Ihrer Zonen-Daten.
Kündigungsfrist
Die Kündigungsfrist für den Eingang einer schriftlichen Kündigung beträgt 31 Tage zum Ende der angegebenen Vertragslaufzeit.
Max. DNS-Zonen
Alle angelegten DNS-Zonen und an Subreseller vergebenen Limits (DNS-Zonen) zählen als vergeben.
Nicht verfügbar
Das Feature steht in diesem Tarif leider nicht zur Verfügung und kann auch nicht per Aufpreis hinzugebucht werden!

Bitte wählen Sie einen Tarif, der diese Funktion unterstützt.
Setup
Einmalige Einrichtungskosten für die Einrichtung Ihrer Leistungen.

Die Einrichtung inkl. Domainregistrierung erfolgt von Montag bis Freitag i.d.R. innerhalb weniger Stunden.
Up-/Downgrade
Sie können jederzeit in einen größeren oder kleineren Tarif wechseln!

Bei Upgrades werden bereits im Voraus entrichtete Entgelte selbstverständlich anteilig gutgeschrieben!
Vertragslaufzeit
Die Mindestvertragslaufzeit des Produktes.

Automatische Verlängerung um die gleiche Laufzeit, sofern keine fristgerechte Kündigung erfolgt.
Zonen-Backup
Erstellen Sie vor Änderungen an der DNS-Zone ein Backup und sichern Sie dieses bei Bedarf einfach zurück.
Zonen-Export
Also Export stehen Ihnen folgenden Möglichkeit zur Verfügung:


- Records als CSV
- Zonendaten als CSV
- BIND
Zonen-Import (BIND)
Der Import von einzelnen Zonen kann im BIND Format über die Verwaltungsoberfläche erfolgen.