Kundenlogin

Wie kann ich in Plesk ein Abonnement anlegen?

Plesk Reseller oder Kunden eines Servers können Abonnements in Plesk anlegen. In unseren Webhosting Tarifen ist dies nicht möglich.

 

Was ist ein Abonnement in Plesk?

Ein Abonnement regelt die Hosting-Ressourcen (Speicherplatz, Anzahl Mailkonten, …), die eine bestimmte Domain verwenden darf. Die in einem Abonnement verfügbaren Ressourcen werden durch das Service-Paket geregelt.

 

Um ein Abonnement in Plesk anzulegen, klicken Sie zunächst auf „Abonnements“:

 

Nach dem Klick auf „Abonnements“ öffnet sich das folgende Fenster:

Hier sehen Sie Ihre derzeit angelegten Abonnements.

 

 

Nachdem Sie auf „Abonnement hinzufügen“ geklickt haben, erscheint folgendes Fenster:

Hier legen Sie die Domain, den Benutzernamen und das Passwort für das Abonnement fest. Außerdem bestimmen Sie, welches Service-Paket das Abonnement verwenden soll.

 

 

Sie können zusätzlich die Unterstützung von Git aktivieren und die Domain direkt mit einem SSL-Zertifikat von Let’s Encrypt verschlüsseln lassen.

 

Bitte beachten Sie, dass das SSL-Zertifikat nur dann direkt beim Anlegen des Abonnements installiert werden kann, wenn die IP-Adresse der Domain bereits auf den Server zeigt.

 

 

Nachdem Sie die Zugangsdaten eingetragen und die Einstellungen gewählt haben, klicken Sie auf „OK“:

Damit wurde das Abonnement erfolgreich angelegt.

 

 

Abonnement nachträglich einem (ggf. anderen) Kunden zuweisen

Sofern Sie das Abonnement für einen Kunden angelegt haben, können Sie es ihm nun über „Abonnent ändern“ zuweisen:

Wählen Sie aus, welchem Kunden Sie das Abonnement zuweisen möchten.

 

Nachdem Sie den gewünschten Kunden ausgewählt haben, klicken Sie auf „Weiter“:

Hier können Sie die Daten des künftigen Abonnenten einsehen. Außerdem können Sie vergleichen, ob/was sich an den festgelegten Ressourcen verändert.

 

 

Wenn Sie die Ressourcen abgeglichen haben, klicken Sie auf „Fertigstellen“:

Damit haben Sie das Abonnement erfolgreich zugewiesen.

 

Weitere Informationen finden Sie im Plesk-Handbuch.

 

War der Artikel hilfreich?