Kundenlogin

Jetzt Ihre

.saarland Domain registrieren

Für Reseller 2,58 € mtl.*
Für Endkunden 3,33 € mtl.*

  • Domains direkt vom Registrar (Denic, nic.at, EURid)
  • Reseller-Domains zu Top-Preisen
Domain registrieren

Prüfen Sie gleich hier, ob Ihre .
saarland
Domain noch frei ist:

Jetzt eine .saarland Domain registrieren! Schnell und günstig.

.saarland Preis für Reseller
2,58 /mtl.*
  • (30,94 € / 12 Monate*)
.saarland Preis für Endkunden
3,33 /mtl.*
  • (39,99 € / 12 Monate*)
Domainendung (TLD): .saarland
Welche Mindestlänge hat eine .saarland Domain? Eine .saarland Domain muss mindestens 3 Zeichen haben.
Welche Maximallänge hat eine .saarland Domain? Eine .saarland Domain kann maximal 63 Zeichen haben.
Kann eine .saarland Domain nur aus Ziffern bestehen? Ja, eine .saarland Domain kann nur aus Ziffern bestehen.
Kann eine .saarland Domain Umlaute erhalten? Ja, eine .saarland Domain darf Umlaute enthalten.
Vergabestelle (IDN): http://nic.saarland/
Ist für eine .saarland Domain ein Providerwechsel möglich? Ja, der Umzug einer .saarland Domain zu einem anderen Provider ist möglich.
Wird für den Umzug einer .saarland Domain ein AuthCode benötigt? Ja, für den Umzug einer .saarland Domain wird ein AuthCode benötigt.
Kann der Domaininhaber einer .saarland Domain geändert werden? Ja, ein Inhaberwechsel für eine .saarland Domain ist möglich.
Ist für eine .saarland Domain ein Domainupdate möglich? Ja, ein Domainupdate für eine .saarland Domain ist möglich.
Abrechnungsintervall: 12 Monate

Informationen rund um die .saarland-Domain

Das Saarland ist schön. Umso verständlicher ist es, dass die Saarländer sehr heimatverbunden sind und ein traditionelles Bewusstsein für regionale Bräuche und Gepflogenheiten haben.

 

Das Saarland drückt seine weltweite Vernetzung nun auch mit einer eigenen Top Level Domain .saarland aus und zieht somit mit den Bundesländern Bayern (Domainendung .bayern) und Nordrhein-Westfalen (Domainendung .nrw) gleich, die ebenfalls über eine eigene Top Level Domain (TLD) verfügen. Somit soll auch das Saarland zu einer Marke im Netz werden.

 

Da User immer häufiger nach Angeboten in der Nähe suchen und entscheiden, nimmt der regionale Ausdruck und Bezug an Bedeutung zu und erleichtert die örtliche Orientierung.

 

Darüber hinaus lassen sich mit einer .saarland-Domain die immer seltener werdenden herkömmlichen Internetadressen ergänzen.

 

.saarland stößt somit auf Interesse bei Vereinen, Behörden, Medien und vielen mehr.

 

Die Vergabestelle der Domainendung .saarland

Die offizielle Vergabestelle der .saarland-Domain ist die Initiative dotSaarland. Das Ziel der Einführung einer .saarland-Domain seitens dieser Registry war es, das WorldWideWeb für das Saarland attraktiver zu gestalten und die Region als Industriestandort und Innovationsregion zu präsentieren.

 

Registrieren Sie Ihre .saarland-Domain bei Power-Netz

Als Saarländer sollten auch Sie auf den .saarland-Domain-Zug aufspringen. Nach der Auswahl Ihrer Wunschdomain über die Domainabfrage von Power-Netz gehen Sei direkt in die Registrierung über. Mit wenigen Angaben und Klicks sind Sie kurze Zeit später Inhaber einer .saarland-Domain und können Ihr Webprojekt direkt ins Netz bringen.

 

Interessieren Sie sich für weitere Hosting-Leistungen aus dem großen Power-Netz -Angebot (Webhosting- oder Flex Serverprodukten)? Wenn ja, können Sie sich gerne an die Hosting-Experten von Power-Netz wenden. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Jetzt eine oder umziehen.

Unsere Mitgliedschaften:

Denic Logo
EURid Registrar
nic.at Logo

*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von 45,00 € (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von 5,00 € an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.