Informationen rund um die .schule-Domain

Kinder sind unsere Zukunft. Daher sorgen über 40.000 Schulen mit ca. 12 Millionen Schüler in Deutschland dafür, dass aus den Sprösslingen auch etwas wird. Neben den staatlichen Schulen bieten auch private Einrichtungen zunehmend ein attraktives Bildungsangebot für Kinder an. Um dies optimal im Internet zu präsentieren, hilft die neue Top Level Domain (nTLD) .schule, unter der ein informativer Online-Auftritt gestaltet werden sollte.

Die Domainendung .schule wurde insbesondere für den deutschsprachigen Raum etabliert. Da es in den Vergaberichtlinien keine besonderen Einschränkungen gibt, kann die .schule-Domain ebenfalls genutzt werden von Schulen wie

  • Segelschulen
  • Yogaschulen
  • Musikschulen

Die Domainendung .schule ist für Anbieter aus dem Bildungssektor eine willkommene spezifische Alternative zu den alt eingesessenen TLDs wie der .com-Domain oder der .de-Domain, unter denen in den letzten Jahren aufgrund der starken Nachfrage nur noch wenige prägnante und leicht merkbare Domainnamen verfügbar sind.

Die Vergabestelle der Domainendung .schule

Die Sunrise-Phase der neuen Domainendung .schule startete am 17. Juni 2014 und ging bis zum 16. August 2014. In dieser konnten ausschließlich registrierte Markeninhaber .schule-Domains sichern. Ab dem 27. August 2017 konnte die Domain .schule im Rahmen der allgemeine Registrierung von jedermann registriert werden.

Die Vergabestelle für die nTLD .schule ist das US-amerikanische Unternehmen Donuts, das auch für weitere Domainendungen aus dem Bildungsbereich agiert. Donuts wurde seinerzeit extra die Einführung der neuen Domainendungen als Startup-Unternehmen gegründet. Mittlerweile betreibt Donuts weitere Domainendungen wie zum Beispiel:


Eine Gesamtübersicht der von Donuts verwalteten Domainendungen finden Sie hier.

Registrieren Sie Ihre .schule-Domain bei Power-Netz

Da für die Registrierung von .schule-Domains keine besonderen Registrierungsbedingungen gelten, kann sich jeder .schule-Interessent seine eigene .schule-Domain registrieren. Mit dem Domaincheck von Power-Netz finden Sie heraus, ob Ihre .schule-Wunschdomain noch verfügbar ist. Wenn ja, sichern Sie sich diese schnell und einfach im nächsten Schritt. Nach der Eingabe weniger weiterer Angaben kümmern wir uns umgehend um die Registrierung Ihrer neuen .schule-Domain. Kurze Zeit später starten Sie Ihre professionelle Webpräsenz im Internet.

Wenn Sie mehr über .schule-Domains, weitere neue Top Level Domains, dem Webhosting oder unserer Flex Server-Angebot wissen möchten, dann melden Sie sich einfach bei unserem Power-Netz-Team. Unsere Mitarbeiter kennen auf fast alle Fragen rund ums Netz eine gute Antwort!

Domaininformationen

Domainendung (TLD):.schule
Land: -
Mindestlänge: 1
Maximallänge: 63
Zifferndomains: ja
Umlautdomain (IDN): ja
Vergabestelle: http://www.donuts.co
Providerwechsel: Der Umzug einer .schule-Domain zu einem anderen Provider ist möglich.
AuthCode: Für den Umzug einer .schule-Domain wird ein Auth-Code benötigt.
Inhaberwechsel: Ein Inhaberwechsel für eine .schule-Domain ist möglich.
Domainupdate: Ein Domainupdate für eine .schule-Domain ist möglich.
Laufzeit: 12 Monate

Registrierungsvoraussetzungen

https://www.psi-usa.info/psi-usa-registration_Agreement
*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von EUR 45,- (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von EUR 5,00 an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.


 
+49 (0) 5382 95 36 00
+49 (0) 5382 95 36 03