Informationen rund um die spanische .es-Domain

Das Land der Orangen, der wunderbaren abwechslungsreichen Natur und der langen Strände hat seine eigene länderspezifische Top Level Domain (ccTLD) .es. Während wir in Deutschland das englische Wort Domains in unseren Wortschatz übernommen haben, spricht der Spanier von “Dominos”. .es-Domains zählen eher zu den Domains, die bislang in kleinerer Anzahl registriert wurden und die zahlenmäßig an Domainendungen wie .com oder .de nicht herankommen. Anfang 2016 waren 1,8 Millionen .es-Domains registriert.

Dies wirkt im Hinblick auf die Anzahl vielleicht desinteressiert leidenschaftslos, allerdings hat die geringe Anzahl an regisitrierten .es-Domains eher etwas mit der restriktiven Domainvergaberichtlinien der Vergangenheit zu tun. Lange Jahre war es nur einem bestimmten Nutzerkreis wie z.B. Universitäten erlaubt, eine .es-Domain zu registrieren.

Diese Vergabepolitik, die als nicht mehr zeitgemäß kritisiert wurde, wurde 2005 geändert. Seitdem kann jede natürliche und juristische Person Inhaber einer .es-Domain werden, ohne dass besondere Voraussetzungen zu erfüllen sind. Ein Wohn- oder Firmensitz in Spanien ist nicht erforderlich. Für die Registrierung ist eine Personalausweisnummer bzw. die Umsatzsteuer-ID ausreichend. Mit dem Zeitpunkt der Umstellung sind gute Zuwächsen bei den Registrierungszahlen für .es-Domains zu verzeichnen.

Bei der Registrierung einer .es-Domain sind mindestens drei Zeichen erforderlich und maximal 65 Zeichen erlaubt. Sonderzeichen sind möglich, ebenso deutsche Umlaute.

Die Vergabestelle der Domainendung .es

Die Domainendung .es ging im Jahre 1988 an den Start. Die offizielle Verwaltung von .es-Domains erfolgt durch das Network Information Center of Spain. Seit dem Jahre 2005 ist die Domainendung .es aufgrund gelockerter Vergaberichtlinien für jeden registrierbar.

Registrieren Sie Ihre .es-Domain bei Power-Netz

Sie brauchen keine besondere Verbindung zum Land Spanien zu haben, um eine .es-Domain registrieren zu dürfen. Checken Sie per Eingabe Ihrer gewünschten .es.-Domain auf der Power-Netz Seite einfach und schnell, ob diese noch verfügbar ist. Wenn ja, dann sichern Sie sich sofort Ihre .es-Domain anhand weniger erforderlicher Angaben. Mit Power-Netz kommen Sie direkt in den Genuss Ihrer .es-Domain und können in Kürze Ihre eigene Webseite mit der spanischen Länderdomain .es betreiben.

Domaininformationen

Domainendung (TLD):.es
Land: Spanien
Mindestlänge: 3
Maximallänge: 63
Zifferndomains: ja
Umlautdomain (IDN): ja
Vergabestelle: http://www.nic.es
Providerwechsel: Der Umzug einer .es-Domain zu einem anderen Provider ist möglich.
AuthCode: Für den Umzug einer .es-Domain wird kein Auth-Code benötigt.
Inhaberwechsel: Ein Inhaberwechsel für eine .es-Domain ist möglich.
Domainupdate: Ein Domainupdate für eine .es-Domain ist möglich.
Laufzeit: 12 Monate

Registrierungsvoraussetzungen

http://www.icann.org/udrp/udrp.htm
http://www.icann.org/udrp/udrp-policy-24oct99.htm
*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von EUR 45,- (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von EUR 5,00 an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.


 
+49 (0) 5382 95 36 00
+49 (0) 5382 95 36 03