ACHTUNG: Domains der TLD .CN stehen ausschliesslich Nutzern des Domainrobot zur Verfügung und sind nicht über die Webseite bestellbar.

Informationen rund um die .cn-Domain

Die Volksrepublik China ist mit ca. 1,4 Milliarden Einwohnern der bevölkerungsreichste Staat der Welt und gilt als einer der größten Wachstumsmärkte weltweit. Lange Zeit fristete das Internet in China ein Schattendasein. Das Land war durch die Internetzensur und durch das “Golden Shield Project” (auch Great Firewall of China genannt) in großen Teilen vom Internet abgeschnitten. Die Situation hat sich mittlerweile gebessert und die Einwohner von China haben (mit vereinzelten Einschränkungen) heute deutlich besseren Zugang zum Internet.

Der Wachstumsmarkt in China kann mit Hilfe der .cn-Domainendung auch für Ihre Produkte und Dienstleistungen genutzt werden. Hierfür eignet sich die Registrierung einer .cn-Domain, um das eigene Portfolio auf dem chinesischen Markt bekannt zu machen.

Die Vergabestelle der Domainendung .cn

Aufgrund der rasanten Verbreitung des Internets in der Volksrepublik China und des steigenden internationalen Interesses gehört die .cn-Domainendung zu den am schnellsten wachsenden Top-Level-Domains.

Die Registrierungsbedingungen für .cn-Domains wurden in der Vergangenheit mehrfach von der Registrierungsstelle CNNic verschärft, wodurch eine Registrierung erschwert wurde. Dennoch ist der Registrierungserfolg ungebrochen.

Es sind folgende Richtlinien bei der Registrierung von .cn-Domains zu beachten:

  • Es sind keine pornographischen, obszönen, ehrverletzenden, gewaltverherrlichenden Inhalte oder Inhalte zu Glücksspielen auf Webseiten unterhalb einer .cn-Domain gestattet
  • Inhalte unterhalb unter einer .cn-Domain dürfen nicht gegen die Prinzipien der Volksrepublik China verstoßen
  • Nur Unternehmen mit einem bei chinesischen Behörden gemeldeten Firmensitz haben die Möglichkeit, .cn-Domains zu registrieren. Dazu wird eine Kopie der sog. “Business-Licence” und die Angabe des chinesischen Kontakts innerhalb der Firma gefordert
  • Sollte ein “Certificate of Organization Code” beantragt worden sein, ist dieser ebenfalls zu übermitteln
  • Die Registrierung durch Privatpersonen außerhalb Chinas ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht möglich

Registrieren Sie jetzt Ihre .cn bei Power-Netz

Sofern Sie die o. a. Anforderungen erfüllen können, expandieren Sie auch mit Ihrer Webseite auf dem chinesischen Markt. Das Potential ist enorm und ein Ende des Wachstums ist nicht absehbar. Auch in puncto SEO ist eine .cn-Domain ideal. Suchmaschinen belohnen die passende Domainendung mit einem besseren Ranking.

Die Bestellung Ihrer .cn-Domain ist ganz einfach und mit wenigen Klicks erledigt. Nachdem Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist, leiten wir diese mit den notwenigen Unterlagen von Ihnen an die Registrierungsstelle weiter. Sobald die Bestellung abgeschlossen wurde, können Sie Ihre .cn-Domain für Ihre Webseite, Ihren Server oder Ihre E-Mail-Adresse nutzen. Wichtig: Die Registrierung einer .cn-Domain kann mehrere Tagen dauern, da seitens der Registrierungsstelle in der Registrierungsphase zahlreiche manuelle Prüfungen durchgeführt werden.

Bei Fragen zur Registrierung einer .cn-Domain stehen wir gerne zur Verfügung. Auch bei Fragen rund um unsere Hosting-, Reseller- und Flex Server-Produkte sind wir gerne für Sie da.

Domaininformationen

Domainendung (TLD):.CN
Land: CN
Mindestlänge: 3
Maximallänge: 63
Zifferndomains: nein
Umlautdomain (IDN): ja
Vergabestelle: http://www1.cnnic.cn/index.htm
Providerwechsel: Der Umzug einer .CN-Domain zu einem anderen Provider ist möglich.
AuthCode: Für den Umzug einer .CN-Domain wird ein Auth-Code benötigt.
Inhaberwechsel: Ein Inhaberwechsel für eine .CN-Domain ist möglich.
Domainupdate: Ein Domainupdate für eine .CN-Domain ist möglich.

Registrierungsvoraussetzungen

*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von EUR 45,- (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von EUR 5,00 an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.


 
+49 (0) 5382 95 36 00
+49 (0) 5382 95 36 03