Informationen rund um die .blackfriday-Domain

Am vierten Freitag im November - traditionell am Tag nach Thanksgiving - locken in den USA stationäre sowie Online-Händler mit Rabatten, Sonderangeboten und Geschenken in Ihre Shops. Der Blackfriday ist in den USA der umsatzstärkste Tag des Jahres, dank des Online-Handels. Läden in Großstädten öffnen teilweise bereits um 5 Uhr morgens, da sich potentielle Schnäppchenjäger bereits nachts in langen Schlangen vor den Läden postieren.

Im Lauf der Zeit ist die Blackfriday-Sitte auch in weitere Länder üblich geworden. Auch in Deutschland erreichen uns zahlreiche Newsletter, die über Sonderangebote informieren. Dieser besondere Rabatt-Tag hat für die Shopping-Welt nun sogar eine eigene Domainendung .blackfriday erhalten.

Doch woher stammt der Name?

Vermutungen besagen, dass Menschenmassen auf den Straßen und in den Shopping-Malls aus der Distanz wie eine einzige schwarze Masse erscheinen. Eine weitere Theorie ist die, dass Händler an diesem umsatzstarken Tag endlich schwarze anstatt rote Zahlen schreiben. Man berichtet von Händlern, die am Blackfriday vom Geldzählen schwarze Hände hätten.

Die Vergabestelle der Domainendung .blackfriday

Die offizielle Vergabestelle der .blackfriday-Domains ist das Unternehmen Uniregistry.

Registrieren Sie Ihre .blackfriday-Domain bei Power-Netz

Verpassen auch Sie Ihrem Shop oder Geschäft frühzeitig vor dem Blackfriday den passenden Anstrich. Registrieren Sie Ihre .blackfriday-Domain bei Power-Netz als offiziellen Domain-Registrar. Mit der sogenannten whois-Abfrage erfahren Sie in Echtzeit, ob Ihre .blackfriday-Wunschdomain noch frei ist. Im weiteren Bestellprozess benötigen wir noch wenige weitere Angaben. Kurze Zeit später können Sie den Blackfriday mit Ihrer .blackfriday-Domain entsprechend bewerben und ausschlachten.

Wenden Sie sich auch gern bei weiteren Informationen zu unseren Hosting- oder Serverprodukten an uns!

Domaininformationen

Domainendung (TLD):.blackfriday
Land: -
Mindestlänge: 2
Maximallänge: 63
Zifferndomains: ja
Umlautdomain (IDN): ja
Vergabestelle: http://www.uniregistry.com
Providerwechsel: Der Umzug einer .blackfriday-Domain zu einem anderen Provider ist möglich.
AuthCode: Für den Umzug einer .blackfriday-Domain wird ein Auth-Code benötigt.
Inhaberwechsel: Ein Inhaberwechsel für eine .blackfriday-Domain ist möglich.
Domainupdate: Ein Domainupdate für eine .blackfriday-Domain ist möglich.
Laufzeit: 12 Monate

Registrierungsvoraussetzungen

https://www.psi-usa.info/psi-usa-registration_Agreement
*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von EUR 45,- (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von EUR 5,00 an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.


 
+49 (0) 5382 95 36 00
+49 (0) 5382 95 36 03