Informationen rund um die .at-Domain

Die Alpenrepublik Österreich hat nicht nur kulinarisch und landschaftlich viele Besonderheiten zu bieten. Auch im Domainbereich differenziert sich das Land seit 1988 mit der eigenen Domainendung .at und sichert sich so auch im Internet einen besonderen Wiedererkennungswert. Seit der Einführung der länderspezifischen Top Level Domain (ccTLD) .at im Jahre 1998 waren im Sommer 2015 insgesamt 1,25 Millionen .at-Domains registriert, was bei 8,4 Millionen Österreichischen Bürgern eine beachtliche Zahl ist. Die hohen Registrierungszahlen sind nicht allein darin begründet, dass .at-Domains für alle frei registrierbar sind, auch wenn man keinen Wohn- oder Unternehmenssitz in Österreich besitzt. Daher sind .at-Domains auch beliebt bei all jenen, die damit eine interessante Wortspielerei betreiben wollen, auch wenn diese keinen Bezug zu Österreich haben. Außerdem sind nun auch Kurzdomains mit .at erhältlich und können frei registriert werden.

Die Vergabestelle der Domainendung .com

Mit der Einführung der länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) .at im Jahre 1988 war seinerzeit die Universität Wien für die Registrierung verantwortlich. 1998 startete die neu geschaffene Vergabestelle nic.at und übernahm dann die Aufgaben als Registry für .at-Domains. nic.at betreibt neben der Domainendung .at auch die neue Top Level Domain (nTLD) .tirol. sowie weitere sogenannter Second Level Domains für bestimmte Nutzergruppen (z.B. gv.at - reserviert für Regierung und Behörden oder .or.at -für Organisationen aller Art).

Registrieren Sie Ihre .at-Domain bei Power-Netz

Power-Netz ist offizielles Mitglied der zentralen Registrierungsstelle für .at- Domains Nic.at. Sie registrieren Ihre .at-Domain bei uns somit direkt an der Quelle.

Mit einem Eintrag Ihrer Wunschdomain erfahren Sie, ob die von Ihnen gewünschte Domain noch frei ist. Mit wenigen Klicks und weiteren Angaben für die Registrierung sind Sie dann bereits am Ziel und können kurzfristig Ihre Webseite unter der Domainendung .at hosten. Ganz schnell und einfach.

Haben Sie noch Fragen zu Ihrer .at-Domain zum Webhosting bei Power-Netz? Unsere Experten beraten Sie gern per Mail, Chat oder telefonisch.

Domaininformationen

Domainendung (TLD):.at
Land: Austria
Mindestlänge: 3
Maximallänge: 63
Zifferndomains: ja
Umlautdomain (IDN): ja
Vergabestelle: http://www.nic.at/
Providerwechsel: Der Umzug einer .at-Domain zu einem anderen Provider ist möglich.
AuthCode: Für den Umzug einer .at-Domain wird ein Auth-Code benötigt.
Inhaberwechsel: Ein Inhaberwechsel für eine .at-Domain ist möglich.
Domainupdate: Ein Domainupdate für eine .at-Domain ist möglich.
Laufzeit: 12 Monate

Registrierungsvoraussetzungen

https://www.nic.at/agb/
https://www.nic.at/registrierungsrichtlinien
*) Alle Preise inkl. der gesetzl. MwSt. in Höhe von 19%. Für Privatkunden im EU-Ausland gelten alle Preise zzgl. der jeweils am Wohnsitz des Kunden geltenden gesetzl. MwSt.. Domaingebühren werden ausschließlich bei erfolgreicher Registrierung oder Domainübernahme fällig und für den angegebenen Abrechnungszeitraum (jährlich bzw. zweijährlich) im Voraus berechnet. Domaingebühren sind nicht verrechenbar oder rückerstattungsfähig. Für die Änderung des Domaininhabers (Inhaberwechsel) fällt eine einmalige Pauschale in Höhe der Domaingebühr für ein Abrechnungszeitraum (Intervall) an. Für *.uk Domains fallen für Änderungen des Inhabers einmalige Kosten in Höhe von EUR 45,- (netto) an. Für sonstige Domainupdates fallen einmalige Gebühren in Höhe von EUR 5,00 an. Eine Kündigung ist mit einer Frist von 31 Tagen zum Ende der Mindestlaufzeit möglich. Es gelten unsere AGB und die Vergaberichtlinien der zuständigen Registrierungsstellen. Für Premiumdomains gelten abweichende Preise.


 
+49 (0) 5382 95 36 00
+49 (0) 5382 95 36 03